DANKE, liebe Schulpferde!

15.9.2015 / 1 Kommentar / Permalink

Was wären wir Reiter ohne unsere ersten Lehrmeister, die Schulpferde?

Es ist Zeit "DANKE, liebe Schulpferde" zu sagen!

Ein Schulpferd hat meist einen harten Job.
Von ihm wird absolute Freundlichkeit, Verlässlichkeit und eine solide Ausbildung verlangt.
Meist muss ein Schulpferd einiges aushalten bis die Reitanfänger einigermaßen sattelfest und sicher im Pferdeumgang sind.

Es ist Zeit den lieben und treuen Lehrpferden einfach mal Danke zu sagen!
Eigentlich sind ja die Pferde unsere wahren Lehrmeister... 

 

Ich erinnere mich noch gerne an meine allererste Longenstunde. 
Lange musste ich warten bis meine kurzen Beinchen lang genug waren um bis zum Ende des Sattelblattes zu reichen.
Mit zarten 8 Jahren war es dann endlich soweit: ich durfte endlich aufs Pferd.
Ein unvergesslicher Moment, endlich durfte ich nicht nur Pferde streicheln sondern auch drauf sitzen.
 
Meine ersten Reitversuche waren zaghaft und die braven Pferde drehten mit mir bestimmt 6 Monate Runde um Runde an der Longe.
Erst dann war ich sicher genug frei in der Gruppenstunde mitzureiten.
Ich kann mich noch erinnern dass eines unserer Pferde sich immer mit mir in die Mitte gestellt hat und partout nicht weitergehen wollte.
Hier musste ich lernen mich sanft durchzusetzen soweit das mit kurzen Kinderbeinchen möglich war.

Damals gab es bei uns auch noch Abteilungsreiten, das war natürlich einfacher für mich weil mein Pferd einfach den anderen hinterhergelaufen ist.
So hatte ich noch einmal mehr Zeit mich auf das Reiten lernen zu konzentrieren - es war der Longe ähnlich, unsere Pferde waren das Abteilungsreiten gewöhnt, als Reitschüler musste man also erst einmal nicht "lenken", sondern konnte sich auf seinen Sitz konzentrieren und Sicherheit bekommen.

Vertrauen zu gewinnen ist am Anfang das allerwichtigste für den Reiter.
Nur mit guten, verlässlichen Schulpferden ist das möglich.

Ein Schulpferd ist also sehr, sehr wichtig für alle Reiter und man sollte das zu schätzen wissen.
Ein Pferd erduldet wirklich viel und darum sollten unsere Lehrpferde gut behandelt werden.
 

Noch mehr hat mir gefallen mich um das jeweilige Schulpferd zu kümmern.
Was war ich stolz mein Pferd selber striegeln und versorgen zu dürfen.
Schnell lernt man da als heranwachsender Reiterspross, dass jedes Pferd seinen individuellen Charakter hat und jedes auf seine Art besonders liebenswert ist.

Klar zeigen einem die Tiere auch die eigenen Grenzen auf und das ist auch gut so!
Alles muss sich ein Schulpferd nicht gefallen lassen und es ist wichtig für die Kinder zu lernen dass sie vielleicht etwas nicht richtig gemacht haben und das Pferd dann unwillig darauf reagiert. 

Kinder lernen durch den Umgang mit Pferden Verantwortung zu übernehmen, die Pferde müssen versorgt werden und auch Zubehör wie Trense und Sattel wieder ordentlich aufgeräumt werden. Nicht nur Reiten, nein, auch putzen und pflegen gehört dazu! Eine wichtige Erfahrung für Kinder von der die Kleinen nur profitieren können für ihren weiteren Lebensweg.

Ja, die Schulpferde unsere Lehrmeister!
Jedes Einzelne hätte einen Orden verdient!

Es ist bestimmt nicht immer lustig wenn Anfänger einem Schulpferd in den Rücken plumpsen oder unbedacht am Zügel ziehen.
Danke, ihr lieben Schulpferde das wir auf euch reiten dürfen oder Reiten lernen durften!

Bestimmt gibt es auch abgestumpfte Schulpferde die 5 Stunden täglich laufen müssen, keine Koppel sehen und dadurch bissig oder verhaltensgestört werden. 
Für mich ein absolutes no go!

Bitte gehen Sie nicht in solchen Reitschulen reiten! Auch Schulpferde haben ein Recht darauf gut behandelt zu werden.
Damit die Schulpferde entspannt sind müssen die Pferdebesitzer die Grundbedürfnisse erfüllen.
Täglicher Koppelgang, Kontakt mit Artgenossen, Wasser, Raufutter, Licht, eventuell medizinische Versorgung, Liebe und Luft sind also ein Muss, auch für jedes Schulpferd! 
 

Ein gutes Schulpferd zeichnet sich dadurch aus dass es verlässlich und brav im Umgang ist, einen guten Charakter hat und seinem Reiter etwas beibringt.
Eine gute Reitschule zeichnet sich unter anderem dadurch aus dass die Pferde gut und artgerecht behandelt werden.

Danke auch an alle Reitbetriebe die ihre Pferde artgerecht und gut behandeln!
Auch unsere Mitgliedsbetriebe der Reitarena Austria gehören da dazu.
Nur Betriebe mit ordentlicher Pferdehaltung dürfen bei uns Mitglied werden.
Danke, auch jedem einzelnen unserer Mitgliedsbetriebe die um den Wert ihrer Schulpferde wissen. 

 

Ohne euch Pferde wäre das Leben für uns Reiter weit weniger lebenswert. Herzlichen Dank dass wir von euch lernen dürfen.

(Foto: Sporthotel Beck)

Familien Reiturlaub
schon ab € 623,-

Top-Angebote

Familien Reiturlaub

Seiterhof

1 Woche Urlaub für die ganze Familie mit Gratis-Reiten für Kinder

Winterromantik auf der Nordweide
schon ab € 120,-

Top-Angebote

Winterromantik auf der Nordweide

Nordweide

Sie träumen von der eigenen Hütte am Waldrand? Von Abenden am Kaminfeuer, der eigenen Sauna?

Silvesterpauschale
schon ab € 1.290,-

Top-Angebote

Silvesterpauschale

Sportpension Ramlhof

Familienspaß mit Reiten und Silvesterprogramm

Wintererlebnis pur! Skifahren, Langlaufen, Reiten!
schon ab € 185,-

Top-Angebote

Wintererlebnis pur! Skifahren, Langlaufen, Reiten!

Narnhoferwirt

3 Tage/2 Nächte mit regionalem Frühstücksbuffet Buchbar von 15.12.2017 bis 18.3.2018

Reiter-Schnuppertage
schon ab € 386,-

Top-Angebote

Reiter-Schnuppertage

Verwöhnhotels am Walchsee (Hotel Seehof )

3 Nächte/Halbpension + 2 Reiteinheiten

Reitferien Katalog 2016

Jetzt kostenfrei als PDF anfordern!

Neu im Blog

Aufgalopp im Pulverschnee

Reiten und Wintersport in Österreich und Südtirol AUFGALOPP im PULVERSCHNEE! Reitferien in Österreich und Südtirol - Angebote für den Reiturlaub im Winter, verbunden mit Skifahren oder anderen Wintersportarten. Reiten im Pulverschnee, gemütliche Adventsstimmung am Kamin oder bei einer…

Zum Artikel

1 Kommentar

asvaxzpxo0c
28.07.2016, 23:17
0lxp4n2r

<a href=http://clindamycin.us/>clindamycin mastercard</a>

Kommentar verfassen

Reihenfolge
 

Reitferien Urlaubsberatung

Zeit und Geld sparen!

Mit einem Klick zum perfekten Angebot. Sagen Sie uns was Sie sich wünschen und Sie bekommen Ihren Reiturlaub nach Maß. Sie erhalten umgehend Antwort von allen Betrieben, die Ihre Wünsche erfüllen können.

Anfrage