Die Schaukel

12.11.2015 / 0 Kommentare / Permalink

Lektion Schaukel - Reiten

Lektion: die Schaukel – fast vergessen?

Die Schaukel war noch bis vor wenigen Jahren in Prüfungen vorgegeben und ist ein eindeutiger Prüfstein für die Durchlässigkeit eines Pferdes.

 

Rückwärtsrichten und Vorwärtsreiten wird bei dieser Lektion kombiniert.

 

Eine Schaukel beim Reiten ist die Lektion bei der das Pferd eine bestimmte Anzahl von Tritten zurückgeht und dann fließend ohne ein Halt dazwischen wieder dieselbe Anzahl an Tritten vor – und noch einmal zurück geht - ohne ein halten dazwischen.

 

Alles unklar? :-)  Also: geschlossen halten - zurück – vor – zurück

Daraus wird angeritten im Schritt, Trab oder Galopp.

 

Die Schaukel soll ohne Zug am Zügel, nur aus dem Sitz, fließend und zwanglos geritten werden.

 

Was ist wichtig bei der Schaukel?

 

  • Das Pferd darf nicht zum Halten kommen
    bedeutet: nicht mit beiden Hinterbeinen zum stehen kommen – das Bein das zuletzt nach hinten geführt wurde, soll gleich wieder nach vorne mitgenommen werden.
     
  • Das Pferd muss gerade gerichtet bleiben
     
  • Der Takt muss erhalten bleiben
     
  • Das Pferd darf nicht stocken – fließender Bewegungsablauf
     
  • Die Schaukel sollte zwanglos geritten werden (über den Sitz – ohne rückwärtswirkenden Zug am Zügel )

 

Da die Schaukel auch sehr anspruchsvoll ist für die Muskulatur des Pferdes, bitte nicht übertrieben oft reiten und bestenfalls mit einem guten Reitlehrer erarbeiten um Reiterfehler zu vermeiden.

Ich persönlich würde die Schaukel gerne wieder in den hohen Dressurprüfungen sehen, da diese Lektion ein absoluter Prüfstein für Durchlässigkeit und Gehorsam des Pferdes ist. Hier kann nicht geblendet werden...

 

(Text: Daniela Geiger / 12.11.2015)

Reiturlaub in ÖSterreich und Südtirol - REITARENA AUSTRIA

Kostenlose und unverbindliche Urlaubsberatung auf der Startseite unserer Homepage: www.reitarena.com

Reitferien in Österreich und Südtirol.

Familien Reiturlaub
schon ab € 623,-

Top-Angebote

Familien Reiturlaub

Seiterhof

1 Woche Urlaub für die ganze Familie mit Gratis-Reiten für Kinder

Winterromantik auf der Nordweide
schon ab € 120,-

Top-Angebote

Winterromantik auf der Nordweide

Nordweide

Sie träumen von der eigenen Hütte am Waldrand? Von Abenden am Kaminfeuer, der eigenen Sauna?

Silvesterpauschale
schon ab € 1.290,-

Top-Angebote

Silvesterpauschale

Sportpension Ramlhof

Familienspaß mit Reiten und Silvesterprogramm

Wintererlebnis pur! Skifahren, Langlaufen, Reiten!
schon ab € 185,-

Top-Angebote

Wintererlebnis pur! Skifahren, Langlaufen, Reiten!

Narnhoferwirt

3 Tage/2 Nächte mit regionalem Frühstücksbuffet Buchbar von 15.12.2017 bis 18.3.2018

Reiter-Schnuppertage
schon ab € 386,-

Top-Angebote

Reiter-Schnuppertage

Verwöhnhotels am Walchsee (Hotel Seehof )

3 Nächte/Halbpension + 2 Reiteinheiten

Reitferien Katalog 2016

Jetzt kostenfrei als PDF anfordern!

Neu im Blog

Aufgalopp im Pulverschnee

Reiten und Wintersport in Österreich und Südtirol AUFGALOPP im PULVERSCHNEE! Reitferien in Österreich und Südtirol - Angebote für den Reiturlaub im Winter, verbunden mit Skifahren oder anderen Wintersportarten. Reiten im Pulverschnee, gemütliche Adventsstimmung am Kamin oder bei einer…

Zum Artikel

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Reihenfolge
 

Reitferien Urlaubsberatung

Zeit und Geld sparen!

Mit einem Klick zum perfekten Angebot. Sagen Sie uns was Sie sich wünschen und Sie bekommen Ihren Reiturlaub nach Maß. Sie erhalten umgehend Antwort von allen Betrieben, die Ihre Wünsche erfüllen können.

Anfrage