Warum die Kaubewegung absolut wichtig ist bei Pferden

14.8.2015 / Permalink

Pferde die in freier Wildbahn leben, wandern fast den ganzen Tag und nehmen immer wieder Grashappen auf. Warum ist das so? Beim Kauen entsteht Speichel den die Pferde benötigen um die Säureentwicklung der Magensäure zu neutralisieren. Das geht nur mit bestimmten Stoffen die im Speichel enthalten sind, sprich es ist essentiell um das Gleichgewicht...

Apfelessig für Pferde?

11.8.2015 / Permalink

Ich persönlich nehme Apfelessig oft nach dem Reiten mit Wasser verdünnt zum abschwammen meines Pferdes. Mit füttern von Apfelessig habe ich persönlich keine Erfahrung. Ich empfehle naturtrüben Bio - Apfelessig zu kaufen. Wissenschaftlich sind die Wirkungen von Apfelessig nicht nachgewiesen. Sicher ist jedoch die...

Kreislaufprobleme beim Pferd - Was tun?

10.8.2015 / Permalink

Gerade ein total aktuelles Thema – 35 Grad und mehr in Österreich, Deutschland und der Schweiz, dazu meist  am Abend Wärmegewitter. Das schnelle Wechseln der Temperaturen und die schwüle Luft führen nicht nur beim Menschen zu Kreislaufproblemen sondern auch bei unseren Pferden. Auch unsere Pferde leiden unter den extremen...

Wege zur Harmonie mit dem Pferd - sanfter Umgang, gutes Reiten

9.8.2015 / Permalink

Einen wunderschönen Sonntag Morgen an alle!  Ich heiße Daniela Geiger, bin 38 Jahre und unter anderem für die Fachartikel der Reitarena Austria zuständig. (Linktipp: Was ist die Reitarena Austria und wer steckt dahinter?) Gerade ist mein erstes Buch "Wege zur Harmonie mit dem Pferd" im Harmony Verlag erschienen. Worum geht es im...

Kotwasser bei Pferden und mögliche Ursachen

5.8.2015 / Permalink

Im Gegensatz zum Durchfall ist die Konsistenz des Pferdekots bei einer Kotwasserproblematik normal. Nach oder vor dem Absatz der Pferdeäpfel läuft oder spritzt bräunliches Wasser aus dem After und rinnt an den Beinen herunter. Dadurch kann die Haut stark in Mitleidenschaft gezogen werden, es kann zu Reizungen kommen bis hin zu offenen...

Sich selber korrigieren beim Reiten?

4.8.2015 / Permalink

Ein guter Trainer ist unersetzlich und wichtig für jeden Reiter, daran gibt es nichts zu rütteln. Mindestens einmal in der Woche halte ich es auch für Freizeitreiter sinnvoll einen Reitlehrer zu haben, damit sich nicht grobe Fehler einschleichen. Angenommen man hat als Reiter einmal in der Woche Training mit einem Reitlehrer, dann bleiben...

Kinder lernen so viel von Pferden...

2.8.2015 / Permalink

Viele Kinder sind in der heutigen Zeit leider "bewegungsfaul" und sitzen nur vor einer Spielekonsole oder dem Fernseher. Die Körperhaltung und die Fitness werden leider zur Nebensache und Haltungsschäden bei den Kleinsten sind vorprogrammiert. Ich bin selber Mama und versuche die Balance zwischen Natur und Sport und Spielen am Pc für...

Wie lerne ich meinem Pferd den fliegenden Wechsel?

30.7.2015 / Permalink

Oft ist der fliegende Wechsel der Scheiterpunkt von Klasse L zu M.  Ich habe das wirklich schon oft erlebt und gesehen dass der Wechsel einfach nicht klappen will. Entweder wird gar nicht umgesprungen oder hinten nachgesprungen, das Pferd "umgeschmissen", etc.   Ich würde auf jeden Fall empfehlen immer mit einem Reitlehrer...

Angstsituationen mit dem Pferd und mögliche Lösungsansätze

27.7.2015 / Permalink

Die Angst reitet mit? Nervös vor dem Ausritt oder Turnierstart? Wütend weil es nicht so klappt wie man will? Verzweifelt, immer wieder die gleichen Fehler?   Ich würde Ihnen gerne meine persönlichen Erfahrungen schildern, vielleicht ist ja für den einen oder anderen das Richtige oder eine Lösung dabei.  Ich bin 38 Jahre und mit...

Dressurprüfungen - das korrekte Ausführen der Lektionen

25.7.2015 / Permalink

Was möchten die Richter sehen bei einer Dressurprüfung? Die 3 Grundgangarten und die Unterschiede der darin enthaltenen Tempounterschiede erklärt.   Das Grüßen: Das Pferd muss geradegerichtet, auf allen 4 Beinen gleichmäßig und unbeweglich, halten. Der Gruß wird mit der rechten Hand ausgeführt. Die linke Hand hält beide Zügelenden...

Pages