Leinsamen an Pferde füttern

5.9.2015 / 2 Kommentare / Permalink

Pferde Herbst/Winter – Leinsamenfütterung

Während des Fellwechsels im Herbst finde ich eine kurmäßige Verabreichung von Leinsamen sinnvoll.
Der hohe Fettgehalt an ungesättigten Fettsäuren bringt den Pferden im Fellwechsel oft matten Pferden viel Energie.

 

Leinsamen haben eine günstige Wirkung auf den Verdauungsstrakt (Schleim- und Ballaststoffe) und sorgen wegen dem hohen Fettanteil für ein schön glänzendes Fell.

Wenn man die Leinsamen selber zubereitet, müssen diese VOR dem Füttern abgekocht werden!

 

Einfach in einen Topf mit kochendem Wasser geben und 1 bis 2 Stunden köchelnd quellen lassen.
Das neutralisiert die enthaltene Blausäure.

Eigentlich ist die Substanz: Linamarin.
Linamarin wird aber durch die Enzymprozesse im Pferdedarm in Blausäure umgewandelt.

Das bedeutet die Blausäure ist trotzdem im Leinsamen enthalten, aber durch das abkochen wird eine schnelle Freisetzung im Darm verhindert.

 

Achtung bitte abkühlen lassen und handwarm verfüttern – nicht heiß gleich nach dem Kochen.

 

Wer nicht selber abkochen mag, kann fertige Leinsamenmischungen kaufen die bei der Verarbeitung schon neutralisiert wurden.
Die fertigen Leinsamenmischungen enthalten kein giftiges Linamarin mehr, haben aber auch weniger von den Schleimstoffen als die frisch abgekochten Leinsamen.

 

Leinsamen enthalten Schleimstoffe die ein bis zu achtfaches ihres Gewichts an Wasser aufnehmen und die Darmwand auskleiden.
Es ist also dringend anzuraten nicht mehr als  50 bis 100 g pro Tag und Großpferd zu verfüttern.

 

Zum Abkochen von 100 Gramm Leinsamen ca einen halben bis dreiviertel Liter Wasser verwenden.

Leinsamen haben angeblich eine positive Wirkung, da sie mit ihren Schleimstoffen die Magen- oder Darmwand auskleiden und für eine gute Gleitfähigkeit vom Futter sorgen. Leinsamen wird auch nachgesagt dass sie abgekocht Verstopfungen vorbeugen.
 

Vorteile einer Leinsamenfütterung:

* hilft bei Haut- und Fellproblemen
* kann die Darmflora regenerieren nach Koliken zB.
* die enthaltenen ungesättigten Fettsäuren sollen Entzündungen vorbeugen
* Leinsamen sollen das Immunsystem stärken

Natürlich ist es anzuraten bei Problemen mit Haut, Fell oder Darm beim Pferd einen Tierarzt hinzuzuziehen.

Leinsamen füttere ich persönlich im Fellwechsel zusätzlich und nicht das ganze Jahr über.
In vielen Fertigfuttermischungen und auch in Mash sind Leinsamen, meist geschrotet, bereits enthalten.

 

REITARENA AUSTRIA:

Hier finden Sie alle Informationen und Pauschalangebote zum Thema Reitferien oder Reiturlaub.
Wir sind die Spezialisten für die perfekten Reitferien  oder Reiturlaub in Österreich  und Südtirol.
Eine der schönsten Arten Österreich zu erkunden ist auf dem Rücken der Pferde.
Vom Warmblut bis zum Pony. In Österreich haben sich viele Betriebe auf das Thema Reiterferien spezialisiert.  
Egal ob Reithotel, Reiterhof oder Reiterpension – hier gibt es für jeden Wunsch das passende Angebot. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, vom Wanderreiten bis zum Westernreiten, von Springkursen bis Dressurreiten, vom Familienurlaub mit Reiten  bis zu Reitferien für Jugendliche ohne Elternbegleitung, vom Urlaub mit eigenem Pferd bis zu Kinderreitferien, von Reiturlaub für Erwachsene bis zum Ponyreiten  - hier findet man alles!  Reiturlaub in Österreich und Südtirol

 

Bloglink: Der Fellwechsel beim Pferd im HERBST erklärt.

Bloglink: Gefährliches Herbstgras für Pferde.

 

Text: Daniela Geiger – 5.9.2015

Familien Reiturlaub
schon ab € 623,-

Top-Angebote

Familien Reiturlaub

Seiterhof

1 Woche Urlaub für die ganze Familie mit Gratis-Reiten für Kinder

Winterromantik auf der Nordweide
schon ab € 120,-

Top-Angebote

Winterromantik auf der Nordweide

Nordweide

Sie träumen von der eigenen Hütte am Waldrand? Von Abenden am Kaminfeuer, der eigenen Sauna?

Silvesterpauschale
schon ab € 1.290,-

Top-Angebote

Silvesterpauschale

Sportpension Ramlhof

Familienspaß mit Reiten und Silvesterprogramm

Wintererlebnis pur! Skifahren, Langlaufen, Reiten!
schon ab € 185,-

Top-Angebote

Wintererlebnis pur! Skifahren, Langlaufen, Reiten!

Narnhoferwirt

3 Tage/2 Nächte mit regionalem Frühstücksbuffet Buchbar von 15.12.2017 bis 18.3.2018

Reiter-Schnuppertage
schon ab € 386,-

Top-Angebote

Reiter-Schnuppertage

Verwöhnhotels am Walchsee (Hotel Seehof )

3 Nächte/Halbpension + 2 Reiteinheiten

Reitferien Katalog 2016

Jetzt kostenfrei als PDF anfordern!

Neu im Blog

Aufgalopp im Pulverschnee

Reiten und Wintersport in Österreich und Südtirol AUFGALOPP im PULVERSCHNEE! Reitferien in Österreich und Südtirol - Angebote für den Reiturlaub im Winter, verbunden mit Skifahren oder anderen Wintersportarten. Reiten im Pulverschnee, gemütliche Adventsstimmung am Kamin oder bei einer…

Zum Artikel

2 Kommentare

asvaxm9fi5v
24.06.2016, 18:27
hlhx77iz

<a href=http://generic-lasix.top/>generic for lasix</a> <a href=http://bupropion.site/>bupropion tablets</a> <a href=http://buylipitor.in.net/>lipitor prices</a> <a href=http://prednisone.pro/>prednisone</a> <a href=http://serpina.mom/>serpina without prescription</a>

Anne
30.07.2016, 11:33
Leinsamen für Pferde

Hallo, sehr schöner Artikel, wir füttern unsern zwei Pferden auch ab und an mal Leinsamen, sie bekommen sie in Form von Mash oder selbstgemachten Leckerlies. Das Fell von unsren zwei glänzt total. LG

Kommentar verfassen

Reihenfolge
 

Reitferien Urlaubsberatung

Zeit und Geld sparen!

Mit einem Klick zum perfekten Angebot. Sagen Sie uns was Sie sich wünschen und Sie bekommen Ihren Reiturlaub nach Maß. Sie erhalten umgehend Antwort von allen Betrieben, die Ihre Wünsche erfüllen können.

Anfrage